WLA Wild Rose

  • Züchter: Wechselland Alpaka [WLA]
  • Rasse: Huycaya
  • Register: AZVD
  • Register-Datum: 18.05.2017
  • DNA: 9001700195
  • Chip: 27609348104154618
  • Herkunft: A-Austria
  • Geburtsdatum: 18.07.2016
  • Heutiges Alter: 3 Jahr(e) 10 Monat(e)
  • Farbe: 205-Medium Fawn
  • Reinfarbig: Ja
  • Zuchteigungsprüfung (ZEP)/Screening: Ja
  • Trächtig: Ja
  • gedeckt von: SNOWMASS Elite Legacy XX
  • gedeckt am: 26.05.2018
Main Image
Bild 1 von 0
 
  • 35_20b2acce-ac6e-47f7-833d-241608f832b4
  • 35_f9bf9cc7-887b-43c2-84ac-60994ac282d4
  • 35_1da3e415-3d36-429b-b751-cd54246bdffd
  • 35_59da1c24-0931-4b5c-bc76-6eff85e7336e
  • 35_26c25df6-4a96-4304-954b-00d930ea5f8a
  • 35_f9a7a9f0-67af-4d45-96e2-d1f51b5a6a03
  • 35_55cbcbff-daf0-46bf-8c82-d6c0f182476c
  • 35_ee8b15cd-0491-4f59-ad53-363fc8bb6471
  • 35_bff36958-d24f-48e1-82b0-165478d5cc17

Stammbaum

V: Vater, M: Mutter

V AHL Peruvian El Dorado PAGANINI (CH) [204-Light Fawn] VV MV Peruvian Casanova (PE) [205-Medium Fawn] VVV PE, unbekannt
VVM PE, unbekannt
VM BG Peruvian Paloma (PE) [204-Light Fawn] VMV PE, unbekannt
VMM PE, unbekannt
M AOG Wowfaktor (A) [205-Medium Fawn] MV ZL Magnum (RCH) [100-White] MVV RCH, unbekannt
MVM RCH, unbekannt
MM CL09 Soft Touch (RCH) [100-White] MMV RCH, unbekannt
MMM RCH, unbekannt

Vlies-Informationen

Probedatum Alter bei Probedatum Institut Auswertung Probe AFD [Micron] SD [Micron] CV [%] % >30 [Micron] CF [%] Dokument Faserprobe
22.04.2018 1 Jahr(e) 9 Monat(e) Yocom McColl 13.06.2018 18.8 µ 4.1 µ 21.6 % 1.5 % 98.5 % Faserprobe
14.10.2017 1 Jahr(e) 2 Monat(e) AZVD - ZEP 07.11.2017 19.3 µ 3.8 µ 19.6 % 0.9 % 99.1 %
28.04.2017 0 Jahr(e) 9 Monat(e) Yocom McColl 08.08.2017 15,8 µ 3,3 µ 20,8 % 0,4 % 99,6 % Faserprobe

  • Institut ... Faser-Untersuchungsorganisation
  • AFD ... Mean Fibre Diameter [microns]
  • SD ... Standard Deviation (Standardabweichung) [microns]
  • CV ... Coefficient of Variation (Variationskoeffizient COV) [%]
  • CF ... Comfortfactor (Anteil Komfort-Faktor) [%]
  • % > 30 microns ... Faser über 30 microns [%]

Deckkosten

Deckservice am Hof
Deckservice Mobil (tägliche Anreise)
Deckservice Stationär (Deckhengst bleibt am Hof)

Alpakastuten haben einen 12-Tageszyklus, in denen es ihnen nur an 10 Tagen möglich ist erfolgreich tragend zu werden.
Um sicher zu sein, dass die Stute tragend wird, muss man 3x im Abstand von 2 Tagen den Hengst zur Stute lassen.

Zusammenfassend heißt dass:

  • beim Deckservice am Hof gehen wir von einer durchschnittlichen Verweilzeit der Stute auf unserem Hof von ca. 21 Tagen aus
  • beim Deckservice Mobil (tägliche Anreise) muss man zumindest 3x den Deckhengst bringen um eine 100%-ige Deckung zu garantieren
  • beim Deckservice Stationär (Deckhengst bleibt bei Ihnen am Hof) bleibt der Deckhengst für eine Woche auf Ihrem Hof, um eine 100-ige Deckung zu